Bernd Feller Logo

 
Erinnerungen...  
   gest. 08.01.2000 Hermann-Hubert de Witt
 
     
 
Hermann war mein Bruder, den ich ja nie hatte. Er platzte in unser Leben, wohnte erst mal für Wochen in unserem Beatkeller, den er gleich renoviert hat und heiratete später meine Schwester Agnes.
 
Die de Witts
Hermann mit Agnes und seinen Kindern Ute und Maik um 1993.
 
Agnes und Hermann  

links:

Agnes mit Hermann in unserem Wulfener Beatkeller Anfang der 70er Jahre. Was kaum einer weiss: Hermann spielte für kurze Zeit Bass in meiner ersten Band!

 

.

 

Hermann de Witt
 
 
Die Familie
 
 
1997 auf seiner Silberhochzeit mit seinen Eltern, seiner Frau Agnes und unserer Mutter (rechts).
 
     
 
Hermann bei Virus D

 

 

 

 

 

Agnes und Hermann
 
     
 
Hermann  

oben links: Bei einem Konzert von Virus D im November 1999 in der Altstadtschmiede Recklinghausen entstand eines der letzten Fotos von Hermann (mit Zigarette). 8 Wochen später verstarb er völlig überraschend für uns an einem Herzinfarkt; sicherlich eine Folge zahlreicher Operationen, denen er sich im Laufe seines Lebens wegen eines Unfalls unterziehen mußte. Hermann hat sich seine gesundheitlichen Probleme nie anmerken lassen. Immer einen flotten Spruch auf den Lippen, war er in unserer Familie der Sonnyboy. Der am 4. April 1953 geborene wurde nur 46 Jahre alt.

 
     
     
     
     
     
 
Weitere Erinnerungen...
Franz Seewald
Wolfgang "Gockel" de Haan
Gerd Leschny
Jürgen Wessollek
Meine Mutter
Meine Schwiegermutter
 
     
     
 
 
 
zurück zur Startseite
 
  Bernd Feller Logo